PRO Helmet Mirror


PRO Helmet Mirror

Artikel-Nr.: 2000

Auf Lager

19,97
Preis inkl. MwSt. und Versand


- Kann auf Fahrradhelme mit glatten Oberflächen geklebt werden

- Bruchsicherer Glasspiegel, verfärbt sich nicht

- Mann kann Ihn Links oder Rechts verwenden

- Sehr grosser Einstellungsbereich

- Spiegel und Spiegelarm kann man leicht vom Fahrradhelm entfernen

Gebrauchsanleitung

Das hintere Kugelgelenk wird durch drücken auf den Knopf am Ende des Sockels demontiert.
Das vordere Kugelgelenk wird durch drücken mit einem spitzen Gegenstand in der mittleren Vertiefung an der vorderen Seite des Spiegels demontiert.
Wie bei allen -Third Eye- Produkte, können die Kugelgelenke durch tiefer drücken der Kugel in den Sockel fest gezogen werden.
Falls Ihr Fahrradhelm eine Lycra Abdeckung hat, kleben Sie den "PRO Helmet Mirror" direkt auf den Helm, Spiegel und Arm abmontieren, danach Abdeckung auf den Helm ziehen. Mit einem heissen Gegenstand ein kleines Loch in den Lycra-Stoff für die Kugel schmelzen und dann Spiegel und Arm montieren.
Für Helme mit unregelmäßiger Oberfläche und harte Helme "Third Eye Helmet Mirror" benützen.

Befestigungsanweisung - Bitte genau lesen die Details sind wichtig!

Zuerst befestigen Sie die Spiegel Basis provisorisch mit Klebeband an dem Helm (innen oder aussen) bis man die ideale Stelle gefunden hat. Die doppelseitige Klebefolie lässt sich nicht verschieben.

Die Basis an eine ziemliche flache und saubere Stelle kleben. Bei geschäumten Helmen kann man kleine Unebenheiten mit Schleifpapier glätten. Für das beste Resultat sollte der Spiegel ca. 10 cm vor Ihrem Auge sein. Machen Sie sich keine Sorgen dass Sie nicht so nah fokusieren können, Ihr Auge fokusiert sich an die Gegenstände hinter Ihnen.

Die Spiegelbasis positionieren und das innere Kugelgelenk so einstellen, dass der Spiegel in der oberen äusseren Ecke Ihrer Brille oder Ihres Visieres zu sehen ist. Mit Hilfe des vorderen Kugelgelenks, den Spiegel so justieren dass Sie gerade den äusseren Rand Ihres Ohres sehen können.

Die Basis mit den Fingern so biegen [bearbeiten] dass sie (die Basis) sich der Form des Helmes anpasst. Das braune Papier mit dem doppelseitigen Klebeband vom weissen Materialträger entfernen. Das doppelseitige Klebeband auf die Seite der Basis kleben die auf dem Helm geklebt werden soll, die flache Seite für Aussenbefestigung und die Seite mit dem Kugelgelenk für die Innenbefestigung. Das braune Papier ist zu entfernen und die Basis an der gewünschte Stelle fest zu drücken.

Das vordere Kugelgelenk hat einen bestimmten Winkel zum Schaft. Den Schaft drehen bis eine der 2 Pfeile nach aussen zeigt.

Falls Ihr Helm eine Lycra Abdeckung hat, Spiegel und Schaft von hinterem Kugelgelenk entfernen, nach dem die Basis montiert ist. Danach ist die Lycra Abdeckung aufzuziehen. Mit einem heissem Gegenstand ein kleines Loch in den Lycra-Stoff schmelzen für die Kugel vom Kugelgelenk. Danach ist der Spiegel und Schaft wieder zu montieren.

Verwenden Sie keine Klebstoffe oder Lösungsmittel die Ihren Helm oder den Spiegel beschädigen könnten.

 
Auch diese Kategorien durchsuchen: Fahrrad Spiegel, Sonnenüberbrille - Passen über normale optische Brillen